Termine und Workshops

Termine für kreatives Schreiben

 

Immer donnerstags, 19-21 Uhr, am: 

 

Termine 2019: 

24.10.2019 – Schreiben in der Bücherei, 18 bis 19 Uhr vor Ort, 19 bis 21 Uhr im Textlabor.
14.11.2019 – Heimspiel: Miniaturpoesie im Textlabor, 19 bis 21 Uhr.
12.12.2019 – Winterspecial: Schreiben im Museum 3: “Zur Unzeit gegeigt…” Otto Nebel (1892-1973) – Maler und Dichter, Städtische Galerie Bietigheim, (ab) 18 Uhr bis 20 Uhr in der Galerie, 20 bis 21 Uhr im Textlabor.

Vorschau 2020:

Schreiben in der Wilhelma (Ein Samstagsseminar)
Schreiben am Seeschloß Monrepos
Schreiben im Garten
Schreiben am Neckar
Schreiben im Hornmoldhaus 

Start mit mindestens 3 Personen. 
Sie können jederzeit mitmachen, egal, ob Sie Vorkenntnisse haben oder nicht!

 

 

Preise Schreibwerkstatt (120 Min):

Pro Abend 15€

Beispiele für Themen im Textlabor:

Um-Brüche (neues Jahr, neue Vorsätze, Altes verabschieden, Brüche erkunden), Wortbilder: Zeichnen und Schreiben als Grundlage für meinen Text, Scrabble-Buchstaben und gezogene Worte: Eigenes mit Fremdmaterial ergänzen oder verstören, Frühlingsgefühle, Tauchbäder – sensorische Schreibwerkstatt, Schreiben mit dem Ohr: Texte während des Sommerkonzertes, Schreiben im Museum und anderen ungewöhnlichen Orten…..

Die Kombination von scheinbar Unvorstellbarem fordert meine Kreativität für gute Kurse heraus. Ich freue mich, wenn Sie sich mit mir darauf einlassen!

Tanz-Theater-Werkstatt Ludwigsburg (TTW) am 8.12.19, 11 bis 17 Uhr

 

 

Es war einmal…..leben sie noch heute

 


In diesem Crossover der Künste spüren wir tänzerisch den Bildern aus Märchen nach: da gibt es goldene Kugeln, Höhlen und vieles mehr…

 

Spannende Tanz- und Bewegungsaufgaben schaffen die Voraussetzung dafür, dass die Erzählerin in Dir geweckt wird und so durchschreiten wir bewegt Räume, kämpfen mit fantastischen Fabelwesen, und wenden uns am Ende ganz friedlich und schriftlich dem eigenen Märchen zu (Schreibteil ca. 45 Min.).

 

Ob mit oder ohne Vorkenntnisse in Tanz oder kreativem Schreiben, laden die erfahrenen Dozentinnen auf diese bewegt schöpferische und märchenhafte Entdeckungsreise ein.

 

(Anmeldung über TTW)